Zahnmedizin Kinder, Kinderzähne, Kindergebiss, Kinderkiefer, Zähne putzen
images/IMG_4156.jpgimages/Tilman_8.jpgimages/DPP_0012.jpg
images/IMG_4257-2.jpg
images/IMG_4218.jpgimages/IMG_4164.jpg
images/Tilman_1.jpg

Kinderzahnheilkunde

Gesunde Mundhygiene früh einüben

Bei uns werden schon die Kleinsten von Beginn an gut betreut, denn uns sind Ihre Kinder wichtig.

So früh wie möglich, am besten schon ab dem 2. - 3. Lebensjahr, sollten Sie Ihre Kinder an die Zahnarztpraxis gewöhnen. Die Kinder können frühzeitig positive Erfahrungen sammeln und wir können ihre Neugierde wecken.

Zwischen dem 6. bis zum 18. Lebensjahr übernimmt die gesetzliche Krankenkasse zusätzlich zu den halbjährlichen Kontrollen zweimal jährlich die individualprophylaktischen Basismaßnahmen. In manchen Fällen - je nach Risiko und Situation - ist auch individuelle professionelle Zahnreinigung angezeigt.

Individuell lernen  Kinder und Jugendliche die richtige Zahnputztechnik kennen, bekommen sanft den Zahnstein entfernt. Darüber hinaus werden die Zähne durch einen Lack gehärtet, um sie weniger anfällig für Karies zu machen.

Besonders bei Jugendlichen mit kieferorthopädischer Versorgung ist eine regelmäßige Kontrolle und professionelle Zahnreinigung wichtig, da gerade Zähne mit fester Zahnspange eine intensive Pflege brauchen.

Durch die regelmäßige Kontrolle und Reinigung schaffen wir Vertrauen und die Kinder und Jugendlichen kommen immer wieder gerne zu uns.