NEWS

Weihnachtsfeier 2019

Die Weihnachtszeit stellt für unser Praxisteam immer eine Zeit des gemütlichen Zusammenseins und der festlichen Besinnlichkeit dar. Am Nikolaustag, dem 6. Dezember, erfreute sich unser Praxisteam an der jährlichen Weihnachtsfeier, welche dieses Jahr im "Eat &Meat" in Vaihingen bei Stuttgart stattfand. 

Bei einem köstlichen Abendessen genossen wir festlich zurechtgemacht das tolle Ambiente und feierten das Zusammenkommen in der wunderbaren Vorweihnachtszeit. 

Wir wünschen all unseren Patienten auf diesem Weg eine besinnliche und frohe vorweihnachtliche Zeit mit unzähligen zauberhaften und gemeinsamen Momenten mit ihren Liebsten! 

Betriebsausflug 2019

Unser Praxis-Team hat am diesjährigen Betriebsausflug eine

besondere Sportart ausprobiert - dieses Jahr erkundeten wir

rudernd die Rems auf Kajaks! 

Hochseetauglich mit Rettungswesten geschützt und mit

Paddeln ausgerüstet konnten wir die wunderschöne Natur dieser Region aus einer gänzlich anderen Perspektive erkunden. 

Zur Erholung von der ungewohnten nassen Verausgabung genossen wir im Anschluss die herrlichen Herbstsonnenstrahlen im Gartenschauareal in Schorndorf. 

Nach solch einem perfekten Tag sind die Energiereserven für unsere Patienten wieder komplett aufgeladen! 

Firmenlauf Böblingen 2019 

Wir waren auch dieses Jahr wieder mit dabei als der Startschuss zum 8. Böblinger Firmenlauf ertönte!

3000 Sportler zogen ihre Runde um den langen See entlang der 4,7km langen Strecke - darunter auch unsere Praxis als "Fittes Zahngesundheitsteam". 

Wir sind unheimlich stolz auf unsere sportlichen Teammitglieder! 

Biomimetische Zahnheilkunde - Pascal Magne

In der Natur liegt die höchste Vollendung - dieser Satz bringt das Prinzip der Biomimetik auf den Punkt. Intakte, natürliche Zähne stellen das beste Vorbild und den präzisesten Maßstab dar und sollen auch so nachgebildet werden. 

Unsere beiden Zahnärzte, Dr. Wagner und Dr. Goldammer, haben es sich zur Aufgabe gemacht den perfekten Aufbau der natürlichen Zähne zu lernen und für Ihren Zahnersatz umzusetzen. Die Kunst liegt darin sich die Biologie, die Mechanik, die Funktion und die 

Ästhetik eines intakten Zahnes zu verinnerlichen und dieses Wissen anzuwenden, wenn es darum geht möglichst viel der ursprünglichen natürlichen Zahnhartsubstanz zu erhalten. 

 

Kein geringer als der "Vater der biomimetischen Zahnheilkunde", Dr. Pascal Magne hat dieses faszinierende Vorgehen in einer zwei Tages Fortbildung im Detail aufgezeigt. Dr. Magne ist einer der Vorreiter mit dem Ansatz der biomimetischen restaurativen Zahnheilkunde und international mit vielen Veröffentlichungen dazu hoch geschätzt. 

Unsere beiden Zahnärzte sind inspiriert von diesem Wissen und werden ihr Bestes geben für Ihre Zähne das Prinzip der Biomimetik umzusetzen!

Modernste Arbeitstechniken in der Endodontie

Unser Ziel ist es unsere Patienten immer mit den besten und wissenschaftlich erwiesensten Methoden zu behandeln -

aus diesem Grund haben wir unseren Dr. Goldammer das Wochenende von 17.5.-18.5. tief in die Wurzelkanäle der Zähne eintauchen lassen! 

Im Endo-Intensiv Kurs 2019 in München hat sich alles um den Erhalt von Zähnen mittels Wurzelkanalbehandlung gedreht:

die komplexe Anatomie der Wurzelkanäle und die hartsubstanzschonende Aufbereitung des Wurzelkanalsystems!

Unter dem Mikroskop wurde augenblicklich das erlernte Wissen praktisch angewendet, damit es all unseren Patienten sofort zur Verfügung steht. 

Wir geben Ihren Zahn nicht so schnell auf! 

Notfallmedizin & Craniomandibuläre Dysfunktion 

Vorbereitung ist alles - das hat sich auch unser Dr. Wagner gedacht und sein Wissen zu Ersthilfemaßnahmen bei Notfällen in der zahnärztlichen Praxis bei der Fachtagung der ZMK am 11. Mai 2019 in Marburg aufgefrischt. Auch für uns Zahnärzte gilt es spontan auf Notfallsituationen zu reagieren und bei Bedarf die lebensrettende Maßnahmen einleiten zu können.

Außerdem hat unser Dr. Wagner sein Wissen zur craniomandibulären Dysfunktion, kurz CMD genannt, um ein weiteres Stück erweitert. Die CMD ist eine Funktionsstörung, die unterschiedliche Beschwerden auslösen kann, wie z.B. Schmerzen im Kieferbereich, Rückenschmerzen, Zahnschmerzen oder sogar Gesichtsschmerzen. Gerade mit einfachen Mitteln wie einer Schiene kann vielen Patienten ein großes Stück Lebensqualität zurückgegeben werden, da diese die Schmerzsymptomatik deutlich reduzieren kann. 

Wir können helfen die Symptome richtig zu deuten und besprechen gemeinsam mit Ihnen die Behandlungsmöglichkeiten. 

Achtung Strahlung! Update zum Strahlenschutz 

Ohne der Hilfe des Röntgengeräts könnten viele Fragen zu unklaren Beschwerden im Kieferbereich oder die Ursache quälender Zahnschmerzen nicht gelöst werden. 

Im zahnärztlichen Alltag ist das Röntgen nicht wegzudenken - dennoch versuchen wir in unserer Praxis jede Indikation für ein Röntgenbild individuell und nach medizinisch notwendigem Ermessen zu stellen. 
 

Um auf dem aktuellsten Stand der juristischen Vorschriften, gesetzliche Pflichten und medizinischen Empfehlungen zu sein, hat unser Dr. Goldammer am 4. Mai 2019 seine Strahlenschutzkenntnisse aktualisiert und stellt damit den idealen Ansprechpartner für alle offenen Fragen dar! 

P.S. Wussten Sie, dass man bei einem Flug von Frankfurt nach San Francisco die selbe Strahlendosis durch Höhenstrahlung aufnimmt wie durch 1000 Zahnfilme? Ein Zahnfilm zur Abklärung Ihrer Zahnbeschwerden ist dementsprechend deutlich harmloser als eine Flugreise! 

Der digitale Workflow: Modeerscheinung oder unverzichtbar?

Mit der Einführung der Digitalisierung in der Zahnmedizin ist ein neues Zeitalter angebrochen. Unzählige Innovationen und bahnbrechende Entwicklungen verändern den Praxisalltag. 

Die Herausforderung für Zahnarzt und Patient besteht darin, sich mit diesen Geräten und Techniken auseinander zu setzen. 

Zu diesem Zweck hat unser Dr. Goldammer am Symposium am 6.4.2019 im Uniklinikum Aachen teilgenommen.

Es wurden Einblicke zu den unterschiedlichsten Anwendungsgebieten der digitalen Strukturen gegeben, wie z.B. die digitale Abformung der Kiefer mit Intraoralscannern, oder die Anwendung von CAD/CAM Techniken in der Prothetik, Kieferorthopädie und Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. 

Obwohl bereits große Entwicklungsfortschritte erfolgt sind, haben all diese Methoden noch Defizite in der Genauigkeit. Um für unsere Patienten das beste Ergebnis zu erzielen, werden wir weiterhin unsere etablierten und hoch präzisen Methoden verwenden bis die "digitalen" Nachfolger das selbe hohe Niveau erreicht haben. 

Neues zum Thema "Zahn- und Kieferfehlstellung"

Im Zuge des Zusammenkommens des gnathologischen  Arbeitskreises Stuttgart am 27.2.2019 haben sich unsere beiden  Zahnärzte Dr. Wagner und Dr. Goldammer über  die neusten Behandlungskonzepte bei der 

interdisziplinären Zusammenarbeit von Zahn- und  Kieferfehlstellungen fortgebildet. 

Wichtig für den Erfolg einer gesamtheitlichen  Behandlung ist das Miteinander und das Austauschen

von Informationen zwischen Zahnarzt, Mund-, Kiefer-  und Gesichtschirurg, Kieferorthopäden, HNO-Arzt und Orthopäden. 

Mit Dysgnathie beschreibt man den Begriff der Zahn- und Kieferfehlbildung im Fachjargon. Dabei können entweder nur Fehlstellungen der Zähne oder Zahnbögen betroffen sein, oder die Lage von Ober- und Unterkiefer passt nicht zueinander. 

Eine erste Einschätzung hierfür kann Ihnen der Zahnarzt geben. Sollte eine Dysgnathie festgestellt werden, wird der behandelnde Zahnarzt gemeinsam mit den Kollegen der anderen Fachdisziplinen ein ganzheitliches Therapiekonzept für Sie erstellen. 

Wichtig ist hierbei nicht nur eine Operation, sondern eine Wiederherstellung der Kaufunktion gepaart mit gesunden Zähnen. 

Die Praxis der Zahngesundheit kann Sie auf diesem Weg von Anfang der Befundung bis zum abschließenden strahlenden Lächeln begleiten! 

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2019!

Liebe Patienten, 

wir wünschen Ihnen allen ein schönes besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Das Team der Praxis für Zahngesundheit begrüßt Sie wieder ab dem 7.1.2019. 

Weihnachtsfeier 2018

Das Jahresende ist für uns der perfekte Zeitpunkt für spannende Rückblicke, weihnachtliche Besinnlichkeit und schöne gemeinsame Momente. Am 7. Dezember erfreute sich unser gesamtes Praxis-Team an der jährlichen Weihnachtsfeier und genoss das positive Miteinander. 

Elegant gekleidet, festlich zurechtgemacht und mit großer Vorfreude feierten wir in gemütlicher Runde die wunderbare Zeit. Ein Highlight an unserem Abend waren die Weihnachtsüberraschungen, die uns allen eine besondere Atmosphäre geschenkt haben und uns jetzt schon Vorfreude auf unsere Weihnachtsfeier 2019 machen!

Wir wünschen all unseren Patienten auf diesem Weg eine besinnliche vorweihnachtliche Zeit mit vielen zauberhaften, intensiven und gemeinsamen Momenten!

Frau Kohler feiert 20 jähriges Jubliäum

Mit großem Stolz und voller Freude haben wir das 20-jährige Jubiläum unserer lieben Prophylaxeassistentin Frau Kohler im Zuge unserer Weihnachtsfeier gefeiert!

Als Expertin für Mundgesundheit kümmert sich Frau Kohler mit großer Sorgfalt um unsere Patienten. Die hervorragende Qualität ihrer Arbeit und ihre Gewissenhaftigkeit zeichnen sie in der Prophylaxe besonders aus.

Wir sind stolz Frau Kohler in unserem Team zu haben!

Betriebsausflug 2018

Am Freitag, 28. September 2018, starteten wir als Team zum Betriebsausflug. Er führte uns dieses Jahr zu einem erlebnispädagogischen Teamevent in den  Waldseilgarten in Herrenberg. Bei dieser Gelegenheit erklimmten wir auch den neu eröffneten Schönbuchturm auf dem Stellberg und genossen den 360 Grad Rundumblick in 35m Höhe. 

Firmenlauf Böblingen 2018

Auch beim diesjährigen Firmenlauf in Böblingen am 19.9.2018 war unser Team wieder zahlreich mit von der Partie!  Wir starteten dieses Jahr unter dem Motto "Fittes Team, fitte Zähne".

Wir setzen uns nicht nur für die Gesundheit unserer Patienten ein -  wir halten uns selbst auch für unsere Patienten fit und gesund! 

Einzugsgebiet

Hätten Sie´s gedacht?

Das Einzugsgebiet unserer werten Patientenschaft beträgt über 400 km und reicht auch bis in die Schweiz. Es lohnt sich auf jeden Fall, für den Zahnarzt seines Vertrauens ein paar Kilometer mehr zu fahren.

 

Ausbildung

Nachwuchsförderung ist uns sehr wichtig. Daher bilden wir aktuell 2 Auszubildende aus und freuen uns auch auf Ihre/Deine Bewerbung als Azubi für Herbst 2019.

Datenschutz

Heute ist die EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten. Schon seit vielen Wochen haben wir auf diesen Termin hingearbeitet und ein praxisinternes Datenschutzkonzept entworfen. Ihre Daten haben wir schon immer mit großer Sorgfalt verarbeitet und gespeichert, nun setzten wir die Regelungen aber noch konsequenter um.

Für Sie bedeutet das: Diskretion an der Rezeption. Bitte haben Sie Verständnis, wenn wir nur einen Patientin oder einen Patienten an der Rezeption bedienen können und Sie daher vorübergehend noch ins Wartezimmer bitten. Und leider haben sich auch einige Formulare geändert, so dass wir neue Unterschriften von Ihnen einholen müssen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Neue Homepage

Seit wenigen Tagen ist unsere neue Homepage veröffentlicht. Wir wollen Ihnen gerne Gelegenheit geben, sich über unser Praxis, unser Team und unsere Leistungen zu informieren.

Ein herzliches Dankeschön an die fleißigen Masterstudierenden der Hochschule der Medien in Stuttgart, die uns im Rahmen eines Projekts mit Rat und Tat zur Seite standen.

© 2018 Praxis für Zahngesundheit Dr. Wagner